Hotline +49 1234 5678

L’Alhambra

Olivenbaum im Salento

Die Olivenfarm „Alhambra“ erstreckt sich mit seinen Olivenhain über die Landschaft von Alessano, in der südlichen Provinz Lecce. Neben der unterschiedlichen Qualität der Tafeloliven, Nociara, Leccino, Picholine, Frantoio, Pendolino und Carolea verfügt sie über eine kleine aber feine Produktion von nativem Olivenöl sehr hoher Qualität. Die Oliven werden im biologischen Verfahren angebaut und sie werden während der Ernteperiode von Hand geerntet, sobald die Frucht sich zart-bräunlich färbt. Das Öl wird durch Kaltextraktion gewonnen und nur ohne maschinellen Einfluss veredelt und abgefüllt. Dieses edle Endprodukt ist schon an zahlreichen italienischen und internationalen Messen präsentiert worden und hat damit ein echtes Bild des Salentos vermittelt, auf das wir stolz sein dürfen.

Das Öl L’Alhambra“ ist an den wichtigsten nationalen und internationalen Messen vertreten; es gab Degustationen in Siena in der Enoteca Italiana Fortezza Medicea, in Rom im Palazzo Rospigliosi und in Mailand an der Scala Residenza.

Die regionale Marke „Salento d’amare“ (den Salento zu schätzen/lieben) hat die Produkte der Farm L’Alhambra wiederholt als Referenz für Qualität und Authentizität gelobt und ausgezeichnet.

Das Öl Alhambra hat die folgenden Zertifizierungen:

  • Zertifizierung der ökologischen Landwirtschaft
  • Zertifizierung der Rückverfolgbarkeit
  • Zertifizierung der Kaltextraktion

Azienda Agricola Olivicola
Via Duca, 3
73031 Alessano (LE)

© Olearis Import & Distribution Demarco
German English